Bild 23

"Yamaz und herzlich willkommen" hieß es beim Tennisclub Oftersheim. Das alljährliche Sommerfest stand dieses Jahr ganz unter dem Motto "TC Ouzo". Mit mehr als 100 verkauften Karten und strahlendem Sonnenschein waren uns die griechichen Götter wohlwollend gesinnt und jeder konnte sich auf einen tollen Tag freuen.

Los ging es traditionell mittags mit den Final-Spielen der Clubmeisterschaft. In spannenden Matches wurden die Sieger im Einzel, Doppel sowie im Mixed ausgespielt. Für Einige bestand hier die erste Herausforderung, waren sie teilweise in zwei, oder sogar allen drei Kategorien Finalteilnehmer. Die Zuschauer bekamen einiges geboten. Fast jeder Match ging über den Championstiebreak und war bis zum Ende eine Genugtuung für jeden Tennisfan.

Nach der harten Arbeit kommt bekantlich das Vergnügen und somit konnte der griechische Abend nun für alle Mitglieder starten. Los ging es, wie auch schon im letzten Jahr, mit der Kinderolympiade. Dank Jugendwart Peter Steck, ist nun seit einiger Zeit auch ein festes Kinderprogramm am Sommerfest mit eingeplant und bekommt großen Zuspruch. Bei Basketball, Entenfangen und anderen Spielen tobten sich die Kleinsten aus und konnten sich am Ende alle über eine Belohnung freuen. Währenddessen bereitete der eigens angemietete Foodtruck die griechischen Spezialitäten für die Gäste zu. Nach einer Begrüßungsrede des ersten Vorstands Daniel Spear durften nun alle Gäste das lang ersehnte Buffet eröffnen. Egal ob Schafskäste, Souflakispieße, oder Nüsse mit Honig, ein Jeder fand etwas und klein oder Groß schlemmten, bis nichts mehr übrig blieb.

Natürlich durften an diesem Abend auch die Ehrungen nicht fehlen. Karen Stephan konnte im Einzel über Ricarda Brueck siegen, Pascal Seidel gewann bei den Herren sowie im Mixed und Matthias Kieser und Dennis Giese konnten die jahrelang ungeschlagenen Seidel-Brüder im Doppel besiegen.

Eine besondere Ehrung kam den Mannschaftsmitgliedern der Damen 30 zugute. Nach dem Wiederaufstieg in die Oberliga in der letzten Saison konnte unsere Vorzeigemannschaft dieses Jahr den Aufstieg in die Badenliga meistern. Wir freuen uns in der kommenden Saison auf zahlreiche Besucher.

Und wie es bei schönen Festen immer ist, kam zum Schluss die Party. Bis in die Morgenstunden wurde getanzt, getrunken und gelacht. Der Vorstand bedankt sich bei den zahlreichen Besuchern sowie bei allen Helfern, die dieses Fest erst möglich gemacht haben.

Patrick Bansemer

  • Bild_00
  • Bild_01
  • Bild_02