TC 1965 Hemsbach 1 - Herren 40   7:2

Nach einem Sieg am vergangenen Wochenende mussten sich die Herren 40 an diesem Spieltag dem Gastgeber aus Hemsbach geschlagen geben. Im Einzel konnte Marcel Seidel punkten, auch das Doppel Hoffmann/Stern konnte sein Match siegreich gestalten. Drei Matches wurden erst im Match-Tie-Break verloren - mit ein wenig Glück hätte das Mannschaftsspiel daher auch anders ausgehen können.

Herren 50 - TV Germania 1890 Großsachsen 1   0:9

Deutlich überlegen war der Gegner aus Großsachsen, den die Herren 50 zu Gast hatten. Deshalb konnten die Herren 50 leider auch keines der Matches für sich entscheiden.

TC Malsch 2000 1 - Herren 55   6:3

Auch die Herren 55 mussten an diesem Wochenende eine Niederlage hinnehmen. Im Einzel konnten Achim Bremm und Henning Hoffschulz einen Sieg für sich verbuchen. Damit hätten für einen Sieg im Mannschaftsspiel alle Doppel gewonnen werden müssen. Aber nur das Doppel Bremm/Arndt konnte sein Match gewinnen, so dass es am Ende 6:3 für den Gastgeber stand.

Damen - TC Walldorf-Astoria 1   3:6

Auch die neu gebildete TSG der Damen aus Oftersheim und Heidelberg musste an diesem Wochenende ihre erste Niederlage hinnehmen. Nach Siegen von Jasmin Göbel, Carola Kreis und Karolin Doll stand es nach den Einzeln noch 3:3 unentschieden. Bei der Aufstellung der Doppel hatten die Gegnerinnen diesmal das glücklichere Händchen. In hart umkämpften Matches - zwei der Doppel wurden erst im Match-Tie-Break entschieden - waren die Damen leider nicht erfolgreich, so dass am Ende die Damen aus Walldorf mit einem Sieg im Gepäck die Heimreise antreten konnten. 

TSG TC Rauenberg/TC Frauenweiler 1 - Herren   4:5

Siegreich waren die Herren bei ihrem Spiel in Rauenberg. Nach Erfolgen von Daniel Würmser, Robert Schade und Nils Vobis im Einzel stand es ausgeglichen 3:3. Auch im Doppel ging es noch knapp zu. Das Doppel Bansemer/Vobis konnte dann aber den Match-Tie-Break für sich entscheiden und auch das Doppel Wehle/Koffemann war siegreich, so dass am Ende ein Auswärtssieg zu verzeichnen war.  

Herren 30 - TSG TC Graben-Neudorf/TC SW Rußheim 1   0:9

Wie erwartet trafen die Herren 30 in der Oberliga an diesem Wochenende auf einen sehr starken Gegner. Leider konnte dann auch tatsächlich keines der Matches gewonnen werden.

^

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.